Aufgrund des Risikos der Ansteckung ist die Teilnahme mit vielen Regeln verbunden, damit die Sicherheit aller Teilnehmer gewährt werden kann.

Bei Zuwiderhandlungen müssen wir hart durchgreifen, was mindestens zu einem Sportverbot für einzelne Teilnehmer*innen führen wird, schlimmstenfalls jedoch Folgen für den gesamten Verein hat.

 

Diese Regeln sind wie folgt:

 

Abstand haltenHaltet min. 1,5 m Abstand.
Keine Maske, kein SportEine Maske ist jederzeit bei sich zu führen, wenn möglich soll auch mit Maske Sport gemacht werden.
Krankheitssyptome? Kein Sport!Bei Anzeichen einer Erkältung ist eine Teilnahme nicht erlaubt.
Trainer*in hat das SagenDen Anweiseungen des*r Trainer*in ist jederzeit Folge zu leisten.
Komm in SportkleidungEs stehen keine Umkleiden zur Verfügung, deswegen kommt bitte bereits in Sportkleidung.
WC-MöglichkeitEs gibt eine WC-Möglichkeit, die regelmäßig gereinigt wird.
HandtuchpflichtBringt bitte ein Handtuch zum Training mit.
Jeder benutzt seinsTauschen von Sportgeräten ist untersagt.
Sei pünktlichKommt pünktlich zum Sport, damit sich keine Warteschlangen bilden.
Kein TrödelnNach Ende des Trainigszeit, verlasst bitte zügig das Gelände.
Ein Elternteil pro Kind als BegleitungKinder dürfen nur von einem Elternteil alleine gebracht und abgeholt werden. Sofern die Sportanlage eine Tribüne besitzt und es Kapazitäten (max. Teilnehmerzahl in der Halle) gibt, darf sich die Begleitperson, unter Einhaltung der Abstandsregeln mit Mund- und Nasenschutz, dort aufhalten. Bei Sportplätzen und Hallen ohne Tribüne müsst ihr die Sportanlage verlassen und euer Kind am Ausgang später wieder in Empfang nehmen.
Begleitpersonen nur für Kinder bis 12 JahrenEs dürfen Kinder nur bis zum 12. Lebensjahr bis zum Halleneingang begleitet werden.
Sportanlage betreten bedeutet sofort HändewaschenBei Betreten der Sportanlage sind sofort die Hände zu waschen und/oder zu desinfizieren.
Aushänge vor Ort beachtenEs kann sein, dass es vor Ort im Einzelfall andere Regeln gelten. Dieses ist standortabhängig. Die Hinweise müssen daher bei jedem Besuch gelesen werden.

Gesonderte Regeln für bestimmte Sportgruppen

Eltern-Kind-SportangeboteDie Kinder können nur mit einer Begleitperson (Elternteil) teilnehmen. Das Elternteil muss während der gesamten Sportstunde den Mund- und Nasenschutz tragen.
Kleinkindturnen-SportangeboteDie Kinder können nur bis in den Turnhalleneingang begleitet werden.
VolleyballEs sind die Regeln und Anweisungen der Fachwartin und Trainer*innen Folge zu leisten. Sie erklären euch vor Ort die genauen Bedingungen, oder ihr fragt bei der Fachwartin gezielt nach.
TurnenEs wird ein Turntraining stattfinden, soweit es die Coronaregeln zulassen. Das kann bedeuten, dass das eine oder andere Turngerät noch nicht trainiert werden kann.
Gymnastikangebote und ZumbaBringt bitte eure eigenen Matten mit. Wenn ihr Hanteln, Therabänder usw. habt, bringt eure eigenen Sachen bitte mit, tauscht sie aber nicht untereinander. Wir müssen alles immer nach dem Sport reinigen und desinfizieren.
BadmintonEs sind die Regeln und Anweisungen des Fachwartes Folge zu leisten. Bei Fragen bitte an den Fachwart wenden.