Services

Beitragsübernahme durch Behörden

Für die Kinder von Beziehern von Grundsicherungsleistungen (z.B. Hartz IV oder Sozialhilfe), von Kinderzuschlag oder Wohngeld besteht die Möglichkeit, die Mitgliedsbeiträge durch die zuständige Behörde in Höhe von bis zu 10,00 € monatlich gezahlt zu erhalten. Voraussetzung ist ein von den Eltern an die Behörde zu stellender Antrag auf Bildung und Teilhabe. Vor Ablauf des im Bescheid genannten Bewilligungszeitraumes muss dann ein erneuter Antrag auf Übernahme gestellt werden. Der Verein erhält keinen Bescheid von der Behörde, sondern lediglich die Zahlungen. Den Antrag findet man hier: www.berlin.de/sen/bjw/bildungspaket/antrag_auf_leistung_aus_dem_bildungspaket.pdf

Satzung und Beitragsordnung

Allgemeiner Turnverein

Vor dem Schlesischen Tor 1
10997 Berlin - Kreuzberg
030 / 61 07 43 36
030 / 61 07 43 37
info@atv-berlin.de